Ernährung, Hauptgerichte, Rezepte, Salate, Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Pastinaken Couscous-Salat

Pastinaken Couscous Salat

 

Als ich das erste mal von diesem Rezept gehört habe, dachte ich mir so: Wow, man denkt immer Couscous ist gesund. Aber denkt man einen Schritt weiter, ist Couscous auch nur Weizen. Genau wie Vollkornnudeln, die auch meist aus Weizen bestehen. Das vermeintlich gesunde, ist leider oftmals gar nicht so gesund, wie es den Anschein hat.

Ich war ja etwas skeptisch, ob Pastinaken wirklich eine gute Alternative für einen Couscous Salat sind.
Aber was soll ich sagen…? Ich bin total begeistert, wie GUT er schmeckt!

Das Rezept habe ich vom Youtube Kanal von Silke Leopold:

Zutaten:

300g Pastinaken

2 kleine Paprika

TK Erbsen

frische Petersilie

eine Handvoll Mandeln (Einen Tag vorher in Wasser einweichen, für die bessere Vitaminaufnahme)

eine Handvoll Rosinen oder alternativ Gojibeeren

Garam Masala

Salz/Pfeffer

Kreuzkümmel

Curry

Hanföl

 

Zubereitung:

  1. Pastinaken waschen und in Stücke schneiden. In den Mixer damit oder wer hat, in eine Küchenmaschine. Im Mixer bei Stufe 1 klein raspeln. (Nicht zu lange mixen, damit keine klebrige Masse entsteht, sondern eine Couscousartige Konsistenz.) Dabei kann man auch ganz gut mit der Pulstaste eines Mixers arbeiten oder immer mal wieder stoppen und die Masse am Rand abschaben um vorsichtig weiter zu mixen.
  2. Pastinaken Couscous in eine Schüssel geben.
  3. Tk Erbsen hinzu geben
  4. Paprika in Stücke schneiden, Petersilie hacken und dazu geben
  5. Mandeln hacken und mit den Rosinen in den Salat geben
  6. Würzen mit Garam Masala, Curry, Kreuzkümmel und eine Prise Salz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*