Frühstück, Uncategorized
Schreibe einen Kommentar

Schoko-Hanf-Porridge

Dieses Rezept habe ich aus dem Buch „Was dein Herz begehrt“ von Ute Ludwig und Achim Sauerberg. Ines kennt Ute persönlich und hat vor einiger Zeit ein Rohkost Seminar bei ihr belegt, sie wusste zu der Zeit kaum etwas über Rohkost und hat in diesem Seminar so viel gelernt und sie sagte mir mal, dass es eine der besten Investitionen in ihrem Leben war. 🙂

Wer also interessiert ist, Ute hat eine Rohkostschule in Hamburg und gibt weiterhin Seminare und auch auf Youtube ist sie zu finden als „nordisch roh“. Sie hat zwei tolle Kinder und auch dafür findet man tolle Tipps auf ihrem Kanal. Man kann sie nur weiterempfehlen!

Hier also das super leckere Schoko-Hanf-Porridge Rezept:

Am besten bereitet ihr das Porridge einen Abend vorher zu, damit es eine Nacht im Kühlschrank ziehen kann!

Zutaten:

  • 100 Gramm Mandeln, 12 Stunden eingeweicht
  • 80 Gramm Hanfsamen, geschält
  • etwa 10 weiche Datteln
  • 2 EL Kakaopulver oder Carob
  • 1/2 Liter Wasser
  • 5 EL Chiasamen
  • optional 1 EL Hanfprotein

Zubereitung:

  • Wasser, Hanfsamen, Datteln, Kakao/Carob im Mixer gut durchmixen.
  • Mandeln gut abspülen und hinzugeben, nochmals kurz mixen, die Mandeln sollten nicht ganz zermixt sein, sondern stückig bleiben
  • Alles in eine Schüssel geben plus Chiasamen und Hanfprotein
  • Über Nacht ziehen lassen

Es ergibt eine riesen Portion! Vorsicht Suchtgefahr, ich bin total verrückt danach 😀 Viel Spaß und aller besten Genuss für euch!

Eure Ilka 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*