Ernährung, Hauptgerichte, Rezepte, Vegan
Schreibe einen Kommentar

Radieschen-Grün Pesto

Warum das Radieschengrün wegwerfen, wenn man noch so etwas Leckeres daraus zaubern kann.

Zutaten:

  • 3 Bund Radieschengrün
  • 2-4 Zehen Knoblauch
  • 80 Gramm Walnüsse
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:


  • Wirf einfach alle Zutaten in den Mixer . Mit dem Pürierstab oder mit einem großen Mörser geht es auch. Das Pesto mit dem Mörser zuzubereiten, ist auch eine gute Gelegenheit für ein tolles Armworkout. 😉 Danach das Pesto in ein Gefäß geben und mit Olivenöl bedecken. So kannst du es ein bis zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren.
    Das Pesto schmeckt toll auf dem Brot, aber auch zu Nudeln aus Zucchini zum Beispiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*